Archiv für August 2009


Sony schaltet sich in Book Settlement Streit ein, will mitverdienen

29. August 2009 — 02:59

Sony hat sich in die Auseinandersetzung über das Google Book Settlement eingeschaltet. Nachdem sich vor kurzem Microsoft, Yahoo und Sony-Konkurrent Amazon im Rechtsstreit um das Book Search Settlement gegen Google gestellt hatten, hat nun Sony an der Seite des Suchmaschinen-Konzerns Position bezogen. Continue reading »

1 comment » | Digitale Geschäftsmodelle, Technologie, Unternehmen

Kevin Kelly: Besser als kostenlos (“Better Than Free”)

24. August 2009 — 08:59

Der Aufsatz “Better Than Free” des Wired-Herausgebers und Technologietheoretikers Kevin Kelly wurde zuerst im Januar 2008 veröffentlicht. Mittlerweile ist er zu einem klassischen Text der Diskussion über neue Geschäftsmodelle in der digitalen Welt geworden und hat, unter vielen anderen, auch Chris Anderson beeinflusst, der sich in seinem Buch “Free” (kostenpflichtige Printausgabe, gratis Audiobook-Download) mit dem gleichen Thema auseinandersetzt. Mit freundlicher Genehmigung von Kevin Kelly erscheint “Better Than Free” hier erstmals in deutscher Übersetzung. Continue reading »

5 comments » | Digitale Geschäftsmodelle, Medienwandel

Die Zeitungsindustrie ist ihrer Zeit voraus (anno 1994)

23. August 2009 — 12:54

Der US-Mediengigant Knight Ridder (gegründet 1933 von John S. Knight und Herman Ridder und damit gänzlich unschuldig daran, dass der Firmenname heute etwas lächerlich klingt) hat tief in die Zukunft geblickt und anno 1994 eine Vision von kommenden Dingen in der Zeitungsindustrie vorgelegt. Vieles, was das Unternehmen (zeitweise der zweitgrößte Zeitungsverlag der Vereinigten Staaten) damals präsentierte, wirkt heute – Jahrhunderte später – beeindruckend aktuell: Continue reading »

Kommentare deaktiviert | Medienwandel, Technologie, Unternehmen

Lesenswert: Cory Doctorow über kostenlose E-Books als Marketing Tool

20. August 2009 — 12:34

Im Guardian schreibt der Sci-Fi-Autor und Blogger Cory Doctorow über kostenlose E-Books als Marketing Tool. Doctorow ist überzeugt: “Free ebooks generate more sales than they displace.” Continue reading »

Kommentare deaktiviert | Digitale Geschäftsmodelle, Lesenswert, Social Media Marketing

Lesenswert: Mangelnde Digitalkompetenz bedroht Buchindustrie

18. August 2009 — 12:19

Die Buchbranche ist bedroht: Inmitten der Umwälzungen, die der Medienwandel bewirkt, fehlt es ihr an digitaler Kompetenz. Dies ist das Fazit einer Studie (pdf), die die britische Ausbildungs- und Kompetenzinitiative der der Kreativmedienbranche Skillset in diesem Monat veröffentlicht hat. Im britischen Branchenmagazin The Bookseller stellt Catherine Neilan deren Erkenntnisse lesenswert vor: Continue reading »

3 comments » | Lesenswert, Medienwandel, Technologie

Lawrence Lessig über das Google Book Settlement

12. August 2009 — 11:55

In einem Vortrag für das Berkman Center for Internet & Society der Harvard University hat Lawrence Lessig davor gewarnt, dass das Google Book Settlement den Zugang zu Literatur kurzfristig zwar erleichtern, langfristig jedoch erschweren wird. Lessig sprach davon, dass sich die “Ökologie des Werkzugangs” (“ecology of access”) durch die Regelung grundsätzlich zu verschieben droht. Continue reading »

2 comments » | Unternehmen, Urheberrecht

Breaking News: Der Ammann Verlag hört auf

10. August 2009 — 11:18

Wie der Perlentaucher soeben meldet, wird der Ammann Verlag zum 30. Juni 2010 sein publizistisches Geschäft einstellen. Ein herber Verlust für die deutschsprachige Verlagslandschaft. Offenbar wurden die Mitarbeiter und Autoren des Verlags zeitgleich mit der Presse von Egon Ammanns Entscheidung unterrichtet. Mehr hier.

Kommentare deaktiviert | Unternehmen

Lesenswert: Alex Rühle über E-Publishing in China

10. August 2009 — 10:35

In der Süddeutschen Zeitung wirft Alex Rühle heute einen eindringlichen Blick auf den E-Book-Markt in China. Der große Player dort ist der Verlag Shanda, der laut Rühle 80% der chinesischen Internetliteratur veröffentlicht. Continue reading »

Kommentare deaktiviert | Digitale Geschäftsmodelle, Lesenswert, Unternehmen

Kindle 1984: Petition gegen Amazons DRM

5. August 2009 — 12:09

Die Anti-DRM-Kampagnenplattform Defective by Design der Free Software Foundation hat eine Petition veröffentlicht, in der sie Amazon aufruft, “alle DRM-Maßnahmen, einschließlich der Möglichkeit, auf die Nutzerbibliothek zuzugreifen oder sie zu kontrollieren, vom Kindle zu entfernen.” Zu den Erstunterzeichnern zählen Internetgrößen wie Clay Shirky, Lawrence Lessig, Richard Stallman und Cory Doctorow. Continue reading »

Kommentare deaktiviert | Allgemein, Unternehmen

Lesenswert: Jörg Gerschlauer fordert Enthusiasmus für E-Books

4. August 2009 — 12:18

Die Diskussionen über DRM und die Preisgestaltung von E-Books sind notwendig und wichtig, meint Jörg Gerschlauer, Vertriebsleiter des MVB (zu dem auf die E-Book-Plattform libreka gehört), in einem Diskussionsbeitrag auf der Website des Börsenblatts. Wichtiger wäre aber für die Branche, die Beschäftigung mit E-Books nicht als Pflichtübung zu verstehen, sondern ein wenig Enthusiasmus für die neue Technologie und die mit ihr verbundenen Chancen (und Fragen) aufzubringen: Continue reading »

Kommentare deaktiviert | Lesenswert, Medienwandel

Back to top