Lesenswert: Clive Thompson über E-Books

Clive Thompson schreibt in Wired über die Buchindustrie und die Veränderungen, die die Digitalisierung von Büchern mit sich bringen wird:

„Books are the last bastion of the old business model—the only major medium that still hasn’t embraced the digital age. [...] Every other form of media that’s gone digital has been transformed by its audience. Whenever a newspaper story or TV clip or blog post or white paper goes online, readers and viewers begin commenting about it on blogs, snipping their favorite sections, passing them along. The only reason the same thing doesn’t happen to books is that they’re locked into ink on paper. Release them, and you release the crowd.”

Die Zukunft liegt für ihn in der Einmischung der Leser durch Möglichkeiten zum Kommentieren und Fortschreiben. Als Beispiele hierfür verweist er auf Book Glutton und McKenzie Warks Gamer Theory

Abgelegt unter: Digitale Geschäftsmodelle, Lesenswert | Tags: , Kommentare deaktiviert

Comments are closed.

Back to top